Ihren Termin vereinbaren Sie bitte per Telefon unter:(0391) 5 41 33 48

Termin vereinbaren

Ihr Besuch in der Praxis Dr. Lessel

Willkommen in der Praxis von Dr. med. Wolfgang Lessel, Urologe in Magdeburg. Damit wir Sie so schnell und unkompliziert wie möglich behandeln und Ihnen einen soweit wie möglich angenehmen Aufenthalt in unseren Praxisräumen bereiten können, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise und Informationen.

Einen Termin vereinbaren Sie bitte am besten vorab per Telefon während der Sprechzeiten mit einer unserer Schwestern unter 0391 – 541 33 48 oder in wichtigen Fällen auch persönlich oder per Mail an info@urologe-dr-lessel.de

  • Checkliste: Vorbereitung auf Ihre urologische Untersuchung

    Unser Ziel ist es, Sie bestmöglich zu beraten und zu behandeln. Dabei können Sie uns unterstützen – mit möglichst umfassenden Unterlagen und Informationen zu Ihrem Krankheitsverlauf. Insbesondere aktuelle Vorbefunde – auch von Ihrem Hausarzt – helfen uns dabei, uns ganz auf Ihr Anliegen zu konzentrieren und doppelte Untersuchungen zu vermeiden.

    Bitte bringen Sie zum Termin – soweit vorhanden – folgende Dokumente und Informationen mit:

    • Chipkarte (elektronische Gesundheitskarte Ihrer Krankenversicherung)
    • Überweisung an einen Facharzt für Urologie
    • Laborbefunde, Röntgenbilder, Arztbriefe, Operationsberichte bzw. Informationen darüber, welche Untersuchungen und Eingriffe in den letzten Monaten gemacht worden sind
    • Allergiepass bzw. Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten
    • Röntgenpass
    • Körpergröße und Gewicht
    • Medikamentenplan bzw. Informationen, welche Medikamente Sie einnehmen (auch nicht verschreibungs- oder apothekenpflichtige); bringen Sie diese ggf. mit
    • Über welche akuten Beschwerden klagen Sie und wann traten diese das erste Mal auf?

    Sehr oft führen wir auch bei der ersten Untersuchung eine Sonographie (eine Ultraschall-Untersuchung) durch und benötigen fast immer einen Mittelstrahlurin zur Untersuchung. Dazu bitten wir Sie:

    • 2 Handtücher mitzubringen,
    • vor der Untersuchung reichlich zu trinken (bitte ohne Kohlensäure) für eine leicht bis mittelstark gefüllte Blase und
    • einen Tag vor Ihrem Termin blähendes Essen zu vermeiden.

    Zur Blutabnahme müssen Sie nicht nüchtern sein, das heißt Sie können vorher essen und trinken.

    Bitte sagen Sie Ihren Termin bei Verhinderung bitte so rechtzeitig wie möglich ab – gerne auch auf unserem Anrufbeantworter, per Fax oder E-Mail.

    Laden Sie sich die Checkliste für Ihre Vorstellung in der Urologie-Praxis Dr. Lessel als PDF herunter.

    PDF-Download 43 KB

    Damit Sie als Patient Ihre urologischen Beschwerden besser einschätzen können, haben wir für Sie verschiedene Fragebögen und Selbsttests zu urologischen Erkrankungen zusammengestellt. Bitte füllen Sie diese bei Bedarf aus und bringen Sie auch diese Unterlagen zum Termin mit.

  • Checkliste: Vorbereitung auf Ihre ambulante Operation

    So bereiten Sie sich als Patient optimal auf Ihre Operation in Lokalanästhesie (örtliche Betäubung) vor:

    Bitte bringen Sie zur OP mit:

    • Chipkarte (elektronische Gesundheitskarte Ihrer Krankenversicherung)
    • eventuell vorhandene aktuelle medizinische Befunde
    • ausgefüllte und unterschriebene Aufklärungsbögen mit Datum
    • Telefonnummer der Angehörigen, die Sie nach der OP abholen
    • persönliche Medikamente
    • etwas zu trinken (zum Beispiel Tee) und/oder eine Kleinigkeit zum Essen
    • bei Kindern: Wechselwäsche

    Essen und Trinken:

    • In den 6 Stunden vor der OP dürfen Sie nichts essen, keinen Kaugummi kauen, keine Bonbons zu sich nehmen und keine Zigaretten rauchen.

    Vor der Operation:

    • Achten Sie auf eine sorgfältige Körper- und Mundhygiene. 
    • Bitte erscheinen Sie ohne Make Up und ohne Nagellack.
    • Legen Sie Schmuck und Piercings ab.

    Nach der Operation:

    • Sie sind für 24 Stunden nach der Operation weder „straßentauglich“ noch „geschäftsfähig“. Sie dürfen in dieser Zeit also nicht selbst Auto oder Fahrrad fahren und dürfen keine Maschinen bedienen.
    • Lassen Sie sich in den 24 Stunden nach der Operation von einem Angehörigen oder einem Bekannten betreuen.

    Laden Sie sich die Checkliste für die Vorbereitung Ihrer ambulanten Operation als PDF herunter.

    PDF-Download 46 KB

    Unser Kooperationspartner, die Gemeinschaftspraxis für Anästhesie Magdeburg, gibt Ihnen im folgenden Film weitere Hinweise, wie Sie sich auf eine ambulante Operation vorbereiten sollten.

Anruf Kontakt Sprechzeiten Anfahrt